Altenthann                           Luftbild Laumer  

Kirche Altenthann 2014

Altenthann 2014

Gut 15 km nordöstlich von Regensburg liegt im Vorwald die Gemeinde Altenthann. Ein Naher-
holungsgebiet mit gut markierten Wegen. Das Heimatmuseum des Landkreises Regensburg befindet sich im Ort.

Bis 1803 gehörte diese Gegend zum nahen Kloster Frauenzell.

Heute bilden Frauenzell, Brennberg und Altenthann eine Pfarreiengemein-
schaft. Die Kirche St. Nikolaus ist ein gut 100 Jahre alter Bau - Einweihung 1906.

Lambertsneukirchen

Lambertneukirchen 2014   
Das leuchtende Gelb der Rapsfelder zeigt den Frühling an. Der Blick geht über den Ort im vorderen Bayerischen Wald nach Nordwesten. Rechts noch Häuser von Hackerberg.

Lambert ist ein Heiliger aus dem 7. Jh. Ihm zu Ehren hat man im Mittelalter, genaue Daten fehlen, eine neue Kirche errichtet.

Vgl. dazu das 10 km östlich gelegene Martinsneukirchen.

Lambertneukirchen Kirche 2014

Michelsneukirchen

Michelsneukirchen 2016
Pfarrkirche 2016 Nahezu auf gleicher geografischer Breite liegen in der südlichen Oberpfalz, im Vorderen Bayerischen Wald, die drei Neukirchen mit dem Namenszusatz ihres Krchenpatrons: Lambert-, Martins- und Michelsneukirchen.

Nach der vollkommenen Zerstörung im 30jährigen Krieg baute die Bevölkerung unter großen Mühen auch wieder das Gotteshaus auf. Doch erst 1711 konnte die barock ausgerichtete Kirche eingeweiht werden. 2007 wurde sie letztmals renoviert.

Wulkersdorf 2014

Umgeben von gelben Teppichen die Einöde Manghof. Dahinter der Ort Wulkersdorf, 5 km südlich von Nittenau.

Guteneck