Eschlkam                                     Luftbild Laumer 

Diese dunstige Aufnahme entstand an einem (ausnahmsweise?) total verregneten Sommertag.

Eschlkam liegt im Naturpark Oberer Bayerischer Wald im Hohen Bogen Winkel. Der auf einer kleinen Erhebung liegende Ort ist erstmals 1228 als Befestigung erfasst.

Heute versteht sich Eschlkam als Ferienort 

Die Pfarrkirche St. Jakobus stammt in seiner jetzigen Form aus dem 19. Jh., da mehrere Vorgängerkirchen bei Plünderungen (Hussiten, Schweden im 30jährigen Krieg) zerstört wurden.

Das Waldschmidtmuseum erinnert an den bekanntes-
ten Sohn des Ortes, den Bayerwalddichter Max Schmidt.

 

 Guteneck