Schleppgelände Dietersdorf

Lage: 3 km östlich von Windischeschenbach, 20 km nördlich von Weiden - Koordinaten: 49 47 48,7  N  12 11 42,9  E - Startrichtung Ost - West  -  Für GS - Verein: flysports Weiden

Das Schleppgelände des flysports Weiden bei Dietersdorf. Im Hintergrund Windischeschenbach.

Der Verein hat schon eine Reihe von Schleppgeländen zugelassen. In der wirklichen Praxis haben sich dann immer wieder gravierende Nachteile herausgestellt.

Mal zog ein Grundstückseigentümer seine Genehmigung zurück, mal gab es dauernd Ärger mit Anwohnern oder die thermischen Erwartungen an das Gelände erwiesen sich als viel zu hoch gegriffen. 

Die Ost-West-Ausrichtung ermöglicht praktisch immer eine Startmöglichkeit. Die bis 1000 m lange Schleppstrecke garantiert  ausreichend hohe Ausklinkhöhen. 

Die zugelassene Schlepphöhe beträgt 450 m über Grund. Die Kunststoffseile der Doppeltrommelwinde werden schonend mit einem Quad ausgezogen. Gäste sind willkommen. Aufgrund des leicht kuppierten Geländes kann der Windenfahrer den HG-Piloten beim Start nicht ganz sehen. Aus diesem Grund dürfen keine Drachen mehr geschleppt werden.

Die Landschaft östlich von Dietersdorf in Richtung Tirschenreuth zählt sicher zu den schönsten und auch ökologisch bedeutenden Teichlandschaften Europas. Seit nahezu 1000 Jahren wird in diesem Gebiet Teichwirtschaft betrieben. Heute werden in den Gewässern hochwertige Speise- und Besatzfische gezüchtet. Wer beim Streckenflug neben dem Blick nach Thermikquellen mal einen Blick auf die zahlreichen (weit mehr als tausend!) Teiche unter sich wirft, wird die Faszination dieser Landschaft regelrecht spüren und wahrscheinlich dann  vergebens nach neuer Thermik Ausschau halten. Das beste Strecken-
potential ergibt sich bei Ostwetterlage. 

letzte Aktualisierung Oktober 2016

zur Übersicht Startplätze in Ostbayern