Segelflugplatz Friesener Warte 

Lage: ;  12 km SE von Bamberg -  Koordinaten  49 50 19,0 N   11 02 55,6 E  -  Bahn: Gras 1000 m -  01 / 19 Höhe 519 m leichte Wölbung - von einem Ende ist das andere nicht zu sehen -  Funk: 122.200 - Telefon:  09545 - 57 00 -  offen am Wochenende - PPR - keine Landegebühr - Mogas - keine Anbindung an öffentlichen Verkehr -  HP: Flugplatz    

Friesener Warte 2010

Blick auf Landebahn 19 - bei nördlichen Winden ist mit starken Turbulenzen zu rechnen.

 

500 m südlich des Örtchens Friesen liegt auf dem Buchenberg dieser wunderschöne, gepflegte Segelflugplatz - versteckt von Wald umgeben.

 

Eine Doppelrollenwinde und ein Schleppflugzeug befördern die Gleiter in die Höhen der Fränkischen Schweiz.

Keine Unterstellmöglichkeit! 

Die Segler nutzen ohnehin schon jeden Quadratzentimeter aus. 

Der Platz ist für Segelflieger, Ultraleichte, Motorsegler und  Schleppmaschinen der E-Klasse zugelassen.

Seit 2013 hat man das Prädikat "CO2-neutraler Flugplatz"

Anflug auf die 01

 

Getränke, am Sonntag auch Kaffee und Kuchen in der Fliegerstube, angegliedert an die Halle. Im Freien viele Brotzeittische.

nächstliegende Plätze:

Bamberg (NW); Burg Feuerstein (SE); Burgebrach (W)

zur Übersicht der Flugplätze in Bayern 

letzte Aktualisierung Oktober 2016

Die Daten sind nicht für Navigationszwecke geeignet. Informieren Sie sich hierzu im AIP.