Flugplatz Giebelstadt     EDQG 

Lage: 15 km südlich von Würzburg  - Koordinaten 49 38 53 N   09 57 59 E Bahn: Beton  1982 x 30 m - 08 / 26 - Höhe 299 mFunk 122.500  - Tel.  09334 / 97 86 00 RMZ - UL-Landegebühr 7,14 € - HP: Flugplatz

Giebelstadt ist vornehmlich ein Flugplatz für den Geschäftsreiseverkehr der örtlichen Firmen. An Charter- und Ferienfliegerverkehr ist dabei nicht gedacht. Der Platz ist an die Firma Knauf verkauft. Betreiber ist die Flugplatz Giebelstadt GmbH. 

Damit ist die Umwandlung von einem Militärflugplatz, den hauptsächlich die Amerikaner genutzt haben, in einen zivilen geglückt. 


Der Bedarf ist da, denn im 100 km Umkreis gibt es keinen vergleichbaren Platz. 

Zivil durften nur Vereinsmitgliedes des Flugsportclub Giebelstadt und Motorflugclub Ochsenfurt den Platz - wenn auch schon seit über 50 Jahren - am Wochenende nutzen. Diese Einschränkung gilt nun nicht mehr.

Giebelstadt zeichnet sich durch beste geografische Lage und Verkehrsanbindung aus. 

Drei Autobahnen (A3, A7, A81) sind u. a. durch die
B19 schnellstens (10 km) zu erreichen.

Eine gut dokumentierte Geschichte des Flugplatzes finden Sie hier.

So sieht sich heute der Flugplatz Giebelstadt. Ohne große bürokratische Hürden mit dem Privatjet in die weite (Geschäfts)-Welt.

Der Platz ist großzügig, täglich geöffnet.

 

zur Übersicht der Flugplätze in Bayern

letzte Aktualisierung  Oktober 2016

 Fotos  Jörg  Scheuermann

Die Daten sind nicht für Navigationszwecke geeignet. Informieren Sie sich hierzu im AIP.