Flugplatz Grabenstätt

Lage: 0,7 km nördlich Grabenstätt, 2 km östlich vom Südufer des Chiemsees - Koordinaten 47 51 09 N  12 33 E  - Gras 440 x 20 - 08 / 26 - Höhe 540 m - PLR im Norden - offen Wochende ab 13.00 LT - UL-Landegebühr 3 € - Funk 129.975 - Tel.  08 661 - 767 - HP: Verein


Grabenstätt 2011

Hervorragend gepflegt ist der Privatplatz bei Grabenstätt

Immer näher rücken die Häuser dem Platz. Klar dass der Besitzer unbedingt darauf besteht, die Platzrunde und den Abflug exakt einzuhalten. Auch wenn es bei Wind um Ost aufgrund von Abwinden und evtl. geringer Motorleistung nur zäh nach oben geht, muss gleich nach dem Abheben eine Linkskurve eingeleitet werden um nicht über die Ortschaft Marwang zu kommen. So wird meist 26 gestartet und leichter Rückenwind in Kauf genommen.

Die kleine Halle ist voll belegt. Viele am Platz stationierte Piloten bauen ihre Geräte aus dem Hänger auf oder haben sie im nahen Bauernhof vor Marwang untergestellt.

Zum Greifen (Hinfliegen!) nahe, die Chiemgauer Alpen. Aber auch ein Flug um den Chiemsee bietet reizvolle Aus-
blicke.

Wegen des nahen Vogelschutzgebietes ist der Betrieb einge-
schränkt. Motorflugzeuge müssen voraus eine Landeerlaubnis einholen.

zur Übersicht der Flugplätze in Bayern

letzte Aktualisierung November 2016

Die Daten sind nicht für Navigationszwecke geeignet. Informieren Sie sich hierzu im AIP.