Segelflugplatz Greding Schutzendorf  

Lage: 6 km WNW von Greding, 46 km SSO von Nürnberg - Koordinaten  49 03 46,7  N  11 17 19,0 E   - Bahn: 11 / 29 Gras - 800 m -  Höhe 523 m - Platzrunde im Norden -  Funk 122.500 - Telefon 08463 - 2 98  -  Landegebühr 3 € -  Getränke - kein Sprit, "zur Not" aus dem nur für Vereinsmitglieder zugänglichen Tank - HP: Verein

Greding 2004

Exponiert auf einer Hochebene, 2 km westlich der Autobahn Nürnberg - München, liegt dieser Segelflugplatz. Seit 1969 wird hier Segelflug betrieben.  Blick von Süden auf den Platz - bzw. Anflug auf die 29

Greding war lange Zeit der Segelflugplatz in Franken. Allerdings nicht an der heutigen Stelle, sondern dort wo die Bundeswehr dann eine wehrtechnische Dienststelle eingerichtet hat. Damit mussten die Gredinger schweren Herzens weichen. Heute bereuen sie den Schritt nicht mehr. In Schutzendorf sind sie "unter  sich" und haben ein wunderbares Gelände. Das Seil für den Schlepp kann bis 1200 m ausgelegt werden. Das Gelände ist auf 60 Jahre Erbpacht angemietet. Die Hallen sind Eigentum des Vereins.

Bei Nord- bis Ostwind allerdings erfordert eine Landung einiges Können. Der nahe Wald erzeugt Verwirbelungen. 

Die gut 800 m lange, leicht nach SSW abfallende Grasbahn erleichtert nicht nur den Start, sondern v. a. das Rollen. Denn die Rollwege in Greding sind für einen doch kleinen Segelflugplatz recht weit.

Vom Vereinsheim bis zum Startpunkt  29 ist man gut einen Kilometer unterwegs. Und es gibt einige Stellen, wo man sich ein gut gefedertes Fahrwerk wünscht.

Auch wenn die Graspiste auf den ersten Blick sehr eben ist, 1000 Meter müssen erst mal mit kleinen UL-Rädern abgeholpert sein.

Am Platz gibt es Segelflieger, Motorsegler, E-Maschinen und seit 2004 auch Ultraleichte.

Ein großer Abstellplatz, an dessen Rand noch Platz für ein Fliegerlager ist, lädt zum Verweilen ein.

Bei Anmeldung kann man hier seinen Wohnanhänger oder sein Zelt aufstellen und Fliegerferien machen.

Die Hangars beherbergen in erster Linie Segelflug- zeuge.

Bei Segelflugwetter ist der Platz vielfach auch unter der Woche offen.

zur Übersicht der Flugplätze in Bayern

letzte Aktualisierung Oktober 2016

Die Daten sind nicht für Navigationszwecke geeignet. Informieren Sie sich hierzu im AIP.