Flugplatz Illertissen        EDMI

Lage:  2 km nordöstlich von Illertissen, 20 km SSO von Ulm - Koordinaten  48 14 12  N   10 08 18  E  Funk 128.865  -  Telefon   0 73 03 - 72 37 - Bahn: Gras  800 m -  07 / 25 -  Höhe 512 m - PLR Süd 2400 ft - Avgas, Super+ - Vereinsgaststätte - HP: Verein

Das Hauptaugenmerk auf dem Sonderlandeplatz Illertissen gilt dem Segelflug. Die UL-Sparte gewinnt allerdings immer mehr Anhänger im Luftsportverein Illertissen.

2018

Den Fußweg, wer keinen Fahrer findet, in die Kleinstadt Illertissen zu einem Rundgang ist empfehlenswert. Das gut erhaltene Vöhlinschloss mit einem Bienenmuseum, die Pfarrkirche, das Rathaus und natürlich diverse Gasthäuser laden zum Verweilen ein. Doch das Gute liegt so nah, in Form des Fliegerheims!

Die Fotos sind m. fr. Gen. der HP des Vereins entnommen.
letzte Aktualisierung Februar 2021
Die Daten sind nicht für Navigationszwecke geeignet. Informieren Sie sich hierzu im AIP


Sonderlandeplatz Weißenhorn  EDNW

Lage: 2 km südwestlich von Weißenhorn, 20 km südöstlich von Ulm - Koordinaten 48 17 24  N / 10 08 30  E  - Gras 650 x 30 - 08 / 26 - Höhe 501 m - PLR im Süden 2400 ft  - Funk 119.430 - Tel. 07 309 - 27 77 -  Avgas - Super - UL-Landegebühr 4 € - Vereinsgaststätte - HP: Luftsportgruppe Weißenhorn
Der Sonderlandeplatz Weißenhorn im Schwäbi-
schen verfügt nicht nur über eine bestens präparierte Runway für Motorflugzeuge, sondern eine an beiden Enden um ca. 200 m verlängerte Startbahn für Segelflugzeuge. Sie verläuft parallel  der Startbahn.

Die Bilder sind  m. fr. Gen. der HP des Vereins  entnommen.
letzte Aktualisierung Februar 2021 

Die Daten sind nicht für Navigationszwecke geeignet. Informieren Sie sich hierzu im AIP.

zur Übersicht  Flugplätze in Bayern