Flugplatz Bad Kissingen EDFK   Militärflugplatz

Lage: 1 km nördlich von Bad Kissingen, 20 km nordwestlich von Schweinfurt - Koordinaten 50 12 36 N    10 04 06 E  - Bahn: Gras 620 x 30 m - 17 / 35 - Höhe 199 m - PLR im Westen 1800 ft - Funk  122.00  Tel. 0971 - 38 27 - offen PPR - kein Flugbetrieb von 13 - 15.00 LT - UL PPR - Homepage

Der Sonderlandeplatz Bad Kissingen liegt am Rand des Kurortes, dessen Heilquellen seit Jahrhunderten bekannt sind.

Den Ort keinesfalls überfliegen. Um die Mittagsruhe bestimmt nicht zu stören ist um diese Zeit Startverbot.

Die Segelflieger werden per Winde und Motormaschine in die Luft der Rhön befördert.

Den Kurort kann man bei einem kleinen Spaziergang - während der "Siesta" darf ohnehin nicht gestartet werden - erkunden. Der Verein verleiht gegen eine geringe Gebühr auch Fahrräder.

Die Kuranlagen im Stil des 19. Jahrhunderts haben sich heute eher zu einem Sozialbad entwickelt.

zur Übersicht der Flugplätze in Bayern

Die Bilder sind  m. fr. Gen. der HP des Vereins  entnommen.

letzte Aktualisierung Oktober 2016

Die Daten sind nicht für Navigationszwecke geeignet. Informieren Sie sich hierzu im AIP.

Militärflugplatz Bad Kissingen

Lage: 2,5 km östlich der Stadt in Verlängerung der Ysenburgstraße - Bahn: Asphalt - 09 / 27/ - 500 mKoordinaten: N 50 11 58 - E 10 06 50 - kein Flugbetrieb mehr!

Der Militärflugplatz von Bad Kissingen ist nach dem Abzug der Soldaten verwaist. Der Flugplatz ist gesperrt.
Jetzt nutzt ihn die Bundespolizei als Übungsplatz - zu Fuß!

Foto + Info: Scheuermann

letzte Aktualisierung Oktober 2016