Flugplatz Moosburg auf der Kippe     EDPI

Lage: 1,3 km südlich von Moosburg, 20 km nordöstlich von München -  Koordinaten 48 27 29.5 N   11 56 35.7 E -   Bahn: Gras  700 x 30 m -  04 / 22 - Höhe 420 m - Platzrunde im SE 2000 ft - (Segelflieger im NW über dem Stadtgebiet) -  Funk 123.650 - Telefon 08761 - 26 66 - für fremde LFZ  PPR  -  HP: Fliegerclub Moosburg

Landerichtung 22

Umgeben von Wald, errichtet auf einer Schutthalde, daher der Namenzusatz auf der Kippe. Nicht gerade ideal bei Seitenwind.

Doch bei der Bahnausrichtung kommt man bei den bei uns häufigen Ost- bzw. Südwestwind schon klar.

Moosburg liegt am Rande  der Kontrollzone von München Airport. Daher sind bei An- und Abflug einige Besonderheiten zu beachten.

Bei der Platzrunde für Motorflugzeuge ist besonders darauf zu achten, den Luftraum D vom "Münchener Flughafen" nicht zu tangieren. Auch die Höhe von maximal 2500 ft MSL ist strikt einzuhalten.

An- und Abflüge sind nur nach Norden erlaubt. Sie  verlaufen über den nordöstlich gelegenen Stauweiher  sowie parallel der Autobahn A 92.

In Moosburg können Segler, Motormaschinen, Hubschrauber und Ultraleichte starten und landen.

Start in Richtung 04

Der Platz liegt für Ausflügler mit dem Fahrrad recht günstig. 

Zum Verweilen lädt eine am Wochenende bewirtschaftete Vereinsgaststätte ein. Und für die ganz jungen Besucher sorgt ein Spielplatz für Unterhaltung. 

Eine direkte Anbindung an den öffentlichen Verkehr besteht nicht. 

zur Übersicht Startplätze in Ostbayern

letzte Aktualisierung Oktober 2016

Die Daten sind nicht für Navigationszwecke geeignet. Informieren Sie sich hierzu im AIP.