Militärflugplatz   Neuburg - Zell    ETSN

Lage: - Koordinaten   49 42 38 N  11 11 26 E  Bahn: Asphalt 09 / 27 - 2240 m - Kontrollzone HX - Funk 122.100 bzw. 129.850 Segelflug! - PLR Segelflug im Norden, Motorflug im Süden 2000 m MSL - HP: Fluggruppe Neunburg

Die Mitglieder der Fliegergruppe Neuburg starten mit ihren Segelfliegern Propeller- und Oldtimermaschinen an Wochenenden (Sa. + So. + Feiertage) vom Militärflugplatz Neuburg. Der Zugang zu diesem Nato-Flugplatz ist nur über die Wache möglich. Wer den Platz anfliegen möchte, muss sich eine Einzelgenehmigung 48 Stunden vorher vom Flugplatzkommandanten einholen.
Nach Absprache mit  der militärischen Flugleitung ist ein Flugbetrieb mit Privatmaschinen auch unter der Woche möglich. Näheres finden Sie auf der HP der Fliegergruppe.

Ein eigener Hangar "inmitten" des militärischen Sperrgebietes. Mit Sicherheit alles gut bewacht!

zur Übersicht Startplätze in Ostbayern

letzte Aktualisierung Mai 2017

Die Daten sind nicht für Navigationszwecke geeignet. Informieren Sie sich hierzu im AIP.

Das 2.  Foto ist m. fr. G. der HP des Vereins entnommen