Sonderlandeplatz Peiting

Lage: 4 km südlich von Peiting an der B 17, zwischen Augsburg - Garmisch Partenkirchen -  Koordinaten  47°45´30 N 10°54´30 E  -  Bahn: Gras 06 / 24  400 x 25 m - Höhe 745 m - Funk: 123.425 - PPR (0171 - 52 50 598) - Landegebühr 5 € - möglich von SR bis 1 Std. vor SS,  Privatplatz  - HP Flugplatz

Die Alpen vor Augen - ein wunderschöner UL-Platz. 

Es fing mit einem auf eine Privatperson zugelassenes Gelände bei Peiting an.
Nach vielen überzeugenden Gesprächen konnten die dortigen Flieger aber für alle einen richtigen Flugplatz zulassen - und das nahezu ohne Einschränkungen.


Eigentlich selbstverständlich, dass die Weiler westlich der Bundesstraße nicht überflogen werden sollen.

Wenn das kein gutes Omen ist: Fliegen in Peiting ist jetzt praktisch unbegrenzt möglich - so weit eben bis man den Anfang des Regenbogens gefunden hat.

 

 

Sie fing das mal an. Ein Bauwagen auf blühender Wiese. Heute ist die gesamte Flugszene aufgeblüht und residiert zum Landebier etwas komfortabler.

Letzte Errungenschaft ist ein Hangar für Tragschrauber.

zur Übersicht Startplätze in Ostbayern

Fotos + Info M. Riedel

letzte Aktualisierung Oktober 2016

Die Daten sind nicht für Navigationszwecke geeignet. Informieren Sie sich hierzu im AIP.