Flugplatz Schönberg EDPK

Lage: 8 km NW von Trostberg, 8 km nördlich vom Chiemsee - Koordinaten 48 02 51 N    12 30 04 E   -- Bahn: Gras - 450 x 30 m - 08 / 26 -  Höhe 543 m - Platzrunde im Norden - Funk 118.550  - Telefon 08628 - 6 46 --  offen Sa. + So. sonst PPR Landegebühr 5 € - Avgas + Mogas -  Getränkeautomat - HP: Verein 

Schönberg 2011

Blick von Süden auf den Platz nördlich des Chiemsees

Der mitten im Grünen liegende Platz hat allerdings mit nicht gerade flugfreundlichen Nachbarn zu leben. So sind in der Mittagsruhezeit zwischen 13.00 und 15.00 Uhr LT an Sonntagen und Feiertagen keine Starts erlaubt. 

Schoenberg 2011

Seit 1981 ist der Flugplatz Schönberg (Gemeinde Kienberg, Landkreis Traunstein) für Motorflieger zugelassen  2001 erhielt Schönberg den Status eines Sonderlandeplatz (PPR) mit der Kennung EDPK und ist seitdem in der ICAO-Karte verzeichnet.

In Schönberg sind die Motorflieger der Fliegergruppe Traunstein beheimatet. Die Segelflieger starten von Unterwössen.

zur Übersicht der Flugplätze in Bayern

letzte Aktualisierung Oktober 2016

Die Daten sind nicht für Navigationszwecke geeignet. Informieren Sie sich hierzu im AIP.