Burgruine Haus Murach                         Luftbild Laumer 

Obermurach 2016

Das Luftbild zeigt die Burgruine und den Ort Obermurach. Im Hintergrund Oberviechtach.

Steil ragt die Burgruine "Haus Murach" aus der hügeligen Landschaft im Südosten der Oberpfalz. 

Der Aufstieg zur ehemals sehr  bedeutenden Festung wird mit einer schönen Aussicht belohnt - sofern man auf den Turm gelangt. Normal geschlossen!

Die Gründung reicht bis ins 10. Jahrhundert zurück. Im Hussitenkrieg 1428 und 1433 trotzten die Vertei-
diger allen Angriffen. 

Die  Burg konnte nicht erobert werden. 

Obermurach 2014
Haus Murach 2015


Doch die moderne Zeit mit Feuerwaffen rückte die Bedeutung als strategisches Bollwerk gegen Angriffe aus dem Osten (Böhmen) immer mehr in den Hintergrund. 

Der Unterhalt wurde - nicht nur hier - der verarmenden Ritterschaft zu teuer. Die Burg verfiel. Die besten Steine trug man für den Häuserbau ab. 

Erst um die Mitte des 19. Jahrhunderts wurde der Abbruch gestoppt und der übrig gebliebene Rest mühsam vor dem gänzlichen Verfall bewahrt. 

Wie einst ragt der 20 m hohe Bergfried trutzig in die Gegend - nicht um Feinde abzuschrecken, sondern als Aussichtpunkt.

Burgruine 2014

Einen Kilometer westlich, im Tal der Murach, liegt die Ortschaft  Niedermurach.

Startseite der Internetpräsentation