Parsberg                                      Luftbild Laumer 

Burg 2016

Die Stadt inmitten des Oberpfälzer Jura, gut 6500 Einwohner, Stadtrechte seit 1952, aber schon 1205 urkundlich belegt, Schulstadt (Volks-, Realschule und Gymnasium), 2 km südwestlich der Autobahn Regensburg - Nürnberg, dazwischen das Tal der Schwarzen Laaber. 
Stadt Parsberg 2017
Das Konglomerat der Einfamilien-
häuser wird von der Burganlage auf einer Jurakuppe überragt. 

Das Geschlecht der Parsberger erwarb im Laufe der Jahrhunderte von niederen Adel angefangen immer mehr Rechte und Einfluss. Schließlich war man nur mehr direkt dem Kaiser unterstellt (Reichun-
mittelbarkeit).
Die Burg wurde durch Kriege mehrmals stark in Mitleidenschaft gezogen. 

Nachdem Dreißigjährigen Krieg wurde sie mehr im schlossartigen Stil wieder aufgebaut und durch die Untere Burg sogar erweitert. 
1810 ging die Anlage an Bayern über. 
Empfehlenswert ist der Besuch des Burgmuseums.

Die Pfarrkirche St. Andreas ist ein im Neubarock ausgestat-
teter Bau von 1924. Der Turm allerdings ist noch aus der Zeit des "echten" Barocks um 1735.

Freibad 2017

Freibad und Sportanlagen der Stadt.

St. Andreas 2017

Luftbilder von Ortsteilen der Stadt             Darshofen - Klapfenberg   

Guteneck