Pixel-Trike

Air Création gilt als größter Trike-Hersteller weltweit. Seine Doppelsitzer Skypper und Tanarg gelten in der Szene als zuverlässige Schulungs- und Reisemaschinen.

Mit dem Pixel-Trike bietet man nun auch ein Gerät in der deregulierten Einsitzerklasse an. Die am Flugplatz Mühldorf am Inn beheimatete Flugschule Cavok- Flugsport München importiert es ab 2014 als 120kg-Trike.

Die vorliegenden Daten sind sehr vielversprechend.

Motor: Polini Thor 250 (Einzylinder Zweitakter) 36 PS bei 7500 rpm 

Der Motor ist wassergekühlt und hat Doppelzündung.

Als Fläche dient die auf 13 qm verkleinerte Fläche des Fun. Damit sind gut 100 km/h möglich, bzw. eine Reisegeschwindigkeit, ohne den Motor anstrengen zu müssen, von rund 80.

Der Importeur konnte die Prüfung für den europäischen Wirtschaftraum nachweisen und die Selbsterklärung, dass  die Übereinstimmung mit der LTF-L 3 vorliegt, bestätigen.

Die Flugfotos stellt mir m. f. -G. der Importeur zur Verfügung.

>>> zur Seite mit der Übersicht über 120 kg Trikes