Berngau                                   Luftbild Laumer  

Berngau 2015

Im Mittelalter war Berngau als Sitz eines königlichen Amtes bedeutender als die nahe Kreisstadt Neumarkt.

In den Folgen des Dreißigjährigen Krieges änderte sich jedoch die Lage.

Heute ist Neumarkt Sitz des Landkreises und Berngau, 6 km südwestlich, gehört der Stadt in einer VG an.

In Berngau ist die Kirche "Peter und Paul" noch im Dorf und vereint alt und neu. Damit ist der im Jahre 1359 begonnene Bau des Kirchturmes gemeint, der nach späterer Aufstockung einen achteckigen Aufsatz bekam und das erst 1967 neu erbaute Kirchenschiff.

Reichertshofen

Der Ort liegt sieben km südlich von Neumarkt, am Fuße des markanten Inselberges Buchberg. Er gehört zur Gemeinde Sengenthal. 
1261 ist Reichertshofen in einer Schenkungsurkunde erstmals historisch belegt. St. Nikolaus ist die katholische Pfarrkirche der Gemeinde.

Startseite der Internetpräsentation