Edeldorf                               Luftbild Laumer  

Edeldorf 2018/19

Edeldorf gehört zur Gemeinde Theisseil. Aus einem kleinen Bauerndorf ist ein bevorzugter Wohnort geworden. Am sonnigen Westhang breiten sich die Einfamilienhäuser mit ihren Vorgärten aus. Nach Weiden sind es 3 km Fahrt auf schmaler Straße.  Bis in die Neuzeit wurden aus den Stollen in den Hängen Edelmetalle, v. a. Kupfer, gewonnen.  Versteckte Reste von Stolleneingängen sind heute noch zu entdecken. Der Ortsname geht allerdings auf einen Wolfardus de Etlendorf (1277) zurück.

Görnitz

Görnitz liegt knapp einen Kilometer nörd-
lich von Edeldorf, allerdings nicht am Fuße des Hammer-
ranken
sondern "top".

 

Görnitz 2018/21

Schammesrieth

Schamesrieth 2020
Weit verstreut liegen die Siedlungen im Flosser Land. Früher war es eben wichtig, die Wege zu den Wiesen und Feldern möglichst kurz zu halten.  Besonders deutlich wird das, an der  Grenze  zur CZ entlang.
Schammesrieth liegt vier Kilometer nordwestlich von Waldthurn in der Gemeinde Theisseil.
Fichtelmüle 2020 Tief hat sich der Girnitzbach in den Granit des Oberpfälzer Waldes gegraben. Da muss die Sonne schon hoch am Himmel stehen, bis ihre Strahlen die Einöde Fichtlmühle in der Gemeinde Theisseil erwärmen können.

Startseite der Internetpräsentation