Verkehrslandeplatz  Burg Feuerstein   EDQE

Lage: 4 km nordwestlich von Ebermannstadt , 37 km nördlich von Nürnberg -  Koordinaten 49 47 38.9 N    11 08 00.2 E  - Bahn: Asphalt  863 m und Gras 625 m09 / 27 -  Höhe 510 m - offen  08.30 bis 18.30 Ortszeit  - Funk  130.775 -    Telefon  0 91 94 - 79 75 75 - Platz hat Gefälle in West-Richtung,  Turbulenzen bei Startrichtung OstMogas - UL-Landegebühr 6 € - Gaststätte - HP: Flugschule

Feuerstein 2014


Auf einem Hochplateau oberhalb Ebermannstadt und dem weiten Tal der Wisent liegt der stark frequentierte Verkehrslande-
platz, benannt nach der nahen Burg Feuerstein -  mitten im Herz der fränkischen Thermik. 

Segelflieger nutzen diese wunderschöne Lage und den Service für Fliegerlager im Sommer. 

Blick aus Südosten auf den Platz. Die Platzrunde befindet sich nördlich der Bahn.

Wo sonst findet man so viel Platz für den Segler und den Campingwagen oder dem Zelt? 
In Burg Feuerstein ist nicht zuletzt wegen der zahlreichen Flugschüler jede Menge Flugbetrieb!

Die 09 steigt im ersten Teil leicht an, also beim Landen auf der 26 frühzeitig aufsetzen und beim Rollen gleich sanft bremsen.

Tower 2014

Großzügige Abstellflächen und geteerte Rollwege machen den Platz auch beim Groundhandling sympathisch.

Bei stärkerem Ostwind ist es ratsam die Piste 09 etwas erhöht anzufliegen, um nicht in die Abwinde  des vorgelagerten Hanges und der Bäume zu gelangen.

Der Flugplatz gehört der Flugschule "Fränkische Flugschule Feuerstein". Diese führt einen sehr professionellen Lehrbetrieb durch. Schüler können rasch zu ihren Lizenzen kommen.

Die Bezahlung der Landegebühr von immerhin 6 € für UL erfolgt im Tower in eigener Regie. Man sollte als zum "Einwerfen" passendes Kleingeld parat haben.

Geschult wird täglich auf E-Maschinen, Motorseglern und Ultraleichten (Dreiachser) sowie je nach Wetter Segelflug.

Auch ein Ziel für Wanderfreunde,  die Flugplatzgaststätte. Unter der Woche ist sie allerdings nicht immer offen. Wetterabhängig!

Einen Anschluss ans öffentliche Verkehrsnetz gibt es nicht.

nächste Plätze   Dobenreuth (S) - Hetzleser Berg (S) - Friesener Warte (NW) - Pegnitz (E)

Schon selbstverständlich muss man sagen: Es gibt Superbenzin.

zur Übersicht der Flugplätze in Bayern

letzte Aktualisierung  Oktober 2016

Die Daten sind nicht für Navigationszwecke geeignet. Informieren Sie sich hierzu im AIP.