Flugplatz Tachau

Lage: 6 km östlich von Tachau, Tachov in CZ -  Koordinaten  49 47 50,1 N  12 42 29,0 E  - Bahn: Gras 800 x 30 m - 09 / 27 -  PLR im Norden -   Funk 123.400 -  Ul-Landegebühr 5 € pro Tag 

Tachau 2011 Der private Grasplatz ist mit viel Engagement auf die Erfordernisse des einfachen Flugbetriebes ausgerichtet. 

Ein Anschluss an öffentliche Verkehrsmittel besteht nicht.

Der Flugbetrieb ist sehr gering. Man kann ruhig landen, auch wenn sich - üblicherweise - niemand auf der Funkfrequenz meldet. Blindmeldungen! Auf die Grashöhe sollten schnelle Dreiachser allerdings ein Augenmerk haben. Nicht immer ist kurz gemäht.

Ein UL-Dreiachser ist am Platz stationiert. 

Im Bild das Schleppflugzeug für die Segelflieger.

Im Vereinsheim bekommt man Getränke und evtl. an Sonntagen sogar was zu essen. Man freut sich über Gäste.

Leider kein öffentlicher Nahverkehr in die Stadt Tachau.

Das war - zu kommunistischen Zeiten - der Flugplatz von Tachau am westlichen Stadtrand mit geteerter Piste. Allerdings gab es nur eine Start- bzw. Landerichtung. Am Ende standen die Hangars, hauptsächlich für Agrarflugzeuge.

Wenige Jahre nach der Wende wurde er aufgelöst, das Gelände anderweitig genutzt

letzte Aktualisierung November 2016

Die Daten sind nicht für Navigationszwecke geeignet. Informieren Sie sich hierzu im AIP.

zur Übersicht Startplätze in Ostbayern