Heinrichskirchen                          Luftbild Laumer 

Heinrichskirchen 2019

Kirche 2019 Heinrichskirchen liegt ca. 7 km nördlich von Rötz. Links oben ist die Einöde Saxlmühl im Luftbild.

Der Name dürfte auf Kaiser Heinrich II. zurückgehen, der kurz nach der Jahr-
tausendwende mehrere Orte östlich von Neunburg dem Bistum Bamberg schenkte. Schriftlich erwähnt ist das Kirchdorf erstmals 1285.

Die St. Nikolauskirche geht auf einen Bau um 1750 zurück.
Mit St. Martin in Rötz besteht heute eine Pfarreiengemeinschaft.

Diepoltsried

Voitsried

Die beiden Dörfer liegen rund 5 km in nördlicher Richtung des Gemeindeortes Rötz.