UL-Platz Pilsach auf der Heid

Lage: -  2 km nördlich vom  Segelflugplatz Ottenberg, ca. 8 km nordöstlich von Neumarkt - Koordinaten 49 21 07 N    11 29 20 E - Bahn 300 m Gras -  08 / 26 - Funk 120.975 - Tel. für PPR  09181 - 30 335 - 00171 - 72 67 289 - 0151 - 12 71 21 14 - Privatplatz nach § 6 

Pilsach 2016

Die Windkrafträder auf dem Schmidberg sind markantes Orientierungsmittel für den UL-Platz Pilsach.

Schon seit über 25 Jahren fliegt hier ein Dreiachspilot und unterhielt einen Platz für sich. Früher versuchten es auch andere, doch ohne Halle zur Unterstellung der Geräte wanderten sie rasch wieder ab. 

2010 hat sich die Lage grundsätzlich geändert. Ein paar hundert Meter weiter nördlich der "alten Wiese" entstand in Privatinitiative ein neuer UL-Platz der feinsten Sorte.

 

Die Zulassung wurde im Juni 2010 erteilt. Ein großzügiger Abstellplatz vor einer imposanten Halle für die Flieger weißt bestes "green" auf.

Ul-Piloten (jedweder Couleur) sind hier herzlich willkommen. 
In Pilsach fliegt "man" Dreiachser.

Benzin gibt es nur in äußersten Notfällen aus Kanistern. 
Eine Anbindung ans öffentliche Verkehrsnetz besteht nicht.
Die Platzrunde liegt im Norden. Im Süden befinden sich Windräder und die Platzrunde vom Segelflugplatz Ottenberg.  Unmittelbar am Platz steht der Sendemast einer Bundeswehreinrichtung für den SAR Rettungsdienst, die einen Landeanflug ohnehin verbieten.

Beachten muss man generell die Platzrunden der Nachbarplätze, die man beim An- und Abflug evtl. durchquert: Zwei km im Süden der Segelflugplatz Ottenberg, im Nordwesten der Segelflugplatz Altdorf-Hagenhausen.

zur Übersicht Startplätze in Ostbayern

letzte Aktualisierung April 2017

Die Daten sind nicht für Navigationszwecke geeignet. Informieren Sie sich hierzu im AIP.