Haselbach                                    Luftbild Laumer  

Haselbach 2019

Ein weiter Blick über Haselbach nach Nordosten Richtung Schwarzenfeld
Am Waldrand oben Arling, rechts Niederarling. Diese Weiler liegen bereits im Landkreis Sulzbach-Rosenberg.

Der Ortsname Haselbach ist nicht selten. Dieses Haselbach liegt bei Schwandorf, genauer 5 km westlich der Kreisstadt. 1972 erfolgte die Eingemeindung.
Die Kirche St. Peter und Paul ist eine Expositur

Kirche 2016

Kapflhof

Kapflhof 2019

Es gibt sie noch die entlegenen Einödhöfe in der Oberpfalz. Vor Jahrhunderten mühsam gerodete Flächen mitten im Wald, kilometerweit entfernt zur nächsten Siedlung. 
Und doch rückt manchmal so eine Einsamkeit in den Fokus überörtlichen Interesses. 2016 war es, als Schwandorfer Wähler (Kapflhof gehört gemeindlich zu Stadt Schwandorf) in einem Bürgerentscheid sich gegen den Bau einer gigantischen Hähnchenmastanlage entschieden.

Grain

Seit der Gebietsreform 1978 gehört der Ort zur Großen Kreisstadt Schwandorf. Er liegt 1 km südlich von Haselbach.

Krain 2019
Kronstetten 2015

  Kronstetten
Kronstetten grenzt unmittelbar im Osten an Schwandorf.  

Am unteren Bildrand das Dorf 
      Höflarn

BiB:
Oberweiherhaus
westlich vom Steinberger See. Bekannter ist Rauberweiherhaus


Markanter Mittelpunkt dieses direkt an der Autobahn gelegenen Dorfes ist die katho-
lische Filialkirche St. Johannes Baptist und Evangelist.

Wallfahrtskirche 2015


Die romanische   Wehrkirche Kron-
stetten geht auf einen Bau im 12 Jhd.  zurück.

Sie steht inmitten des ummauerten Fried-
hofs.

Im 17. und 18. Jahrhundert war das Gotteshaus eine beliebte Wallfahrts-
kirche. 

Das Gnadenbild ist eine Nachbildung der weitaus berühmteren Muttergottes von Altötting.


Kronstetten ist eine Filialkirche von St. Stephanus in Wackersdorf.

Startseite der Internetpräsentation