Haselbrunn    Gde. Pullenreuth                     Luftbild Laumer  

Haselbrunn 2018

Haselbrunn liegt auf einem Bergrücken, dem Steinwald im Norden vorgelagert. 
Es gehört zur Gemeinde Pullenreuh. Im Hintergrund Neuköslarn.

Das 100 Einwohner-Dorf am sonnigen Westhang bietet dem Wanderer einen idyllischen Anblick. Kaum vermag man sich mehr vorzustellen, wie arm die Gegend noch vor 100 Jahren gewesen ist. 

Steinpfalz gleich Notpfalz 

Die steinigen, kargen Böden konnten die Bewohner kaum ernähren und sonstigen Broterwerb gab es nicht. 
Kein Wunder, dass viele Nachgeborene, ohne Aussicht auf ein Hoferbe, auswanderten, in der Hoffnung, in der Fremde auf  etwas mehr Glück zu treffen.

Und Heute? Zwar muss die Jugend nicht mehr nach Amerika auswandern, aber ihr Wegzug wegen der  Arbeitsplätze in den Zentren wie München lässt viele Häuser dann leer stehen, wenn die ältere Generation abtritt.

Haselbrunn Gde. Speinshart

Haselbrunn 2018
Schon 1243 ist Haselbrunn  geschichtlich belegt.

Heute bietet der Ort mit der Dorfkapelle ein harmonisches Bild eines Oberpfälzer Bauerndorfes.

Dieses  Haselbrunn liegt zwischen Eschenbach und Speinshart.


Lochau 

Lochau 2015

Ein westlich gelegener Ortsteil der Gemeinde Pullenreuth. Bis 1972  war Lochau  eine selbständige Gemeinde.


Schindellohe

Schindellohe 2019
Verwaltungsmäßig ein Dorf, von der Anlage verstreute Häuser am Waldrand 2 km nordöstlich von Pullenreuth.

 

Pilgramsreuth 2016

Pilgramsreuth

Einige Kilometer weiter in Oberfranken bei Rehau gibt es ein, wegen der dortigen evangelischen Kirche weit berühmteres, Pilgramsreuth.

Diese kleine Ortschaft gehört zur Gemeinde Pullenreuth.

 

Rothenfurth
Rothenfurth 2016


Oberhalb von Pullenreuth liegen weit verstreut zahlreiche Weiler und Einöden. Von u. n. o erkennt man: Forsthaus, die verstreuten Häuser des Dorfes ArnoldsreuthHarlachberg, Tannenhäusl (oben am Waldrand), und Funkenau.

Harlachberg 2016

Neuhof

 

Neuhof liegt in der Gemeinde Pullenreuth, am Westhang des Steinwaldes.

 

 

Neuhof 2019

Guteneck