Staffelberg                            Luftbild  Laumer 

Staffelberg 2011

Nur 539 Meter ist er hoch und dennoch aus keiner Richtung zu übersehen. Markant ragt der Tafelberg über das obere Maintal. Im Hintergrund Staffelstein, seit 2001 mit dem Zusatz Bad. Bekannt ist die 50 Grad heiße Thermalquelle.

Schon vor über 7000 Jahren besiedelten  Steinzeitmenschen  den Berg

Heute ist der Staffelberg, der Berg der Franken, Ziel zahlreicher Ausflügler. Die Sicht auf das obere Maintal mit den nahen Städten Bad Staffelstein und Lichtenfels, sowie dem Wallfahrtsort Vierzehnheiligen und dem auf der anderen Mainseite gelegenen Kloster Banz ist einfach wunderschön.

Von einer mittelalterlichen Kirche ist heute noch die Staffelbergklause übriggeblieben. Ein Gasthof nebenan lädt zum Verweilen ein. 

Ein nicht minder markanter und bekannter Tafelberg im Frankenland ist das Walberla.

Startseite