Dießfurt                             Luftbild Laumer

Ort Diesßfurt 2015

Dießfurt liegt m Tal der Haidenaab, umgeben von zahlreichen Teichen. Es ist ein Ortsteil der Gemeinde Pressath

Die beiden Schlösser von Dießfurt sind der dreigeschossige Wohnturm mit Erker und Schießscharten, ein Relikt aus gefährlichen, aber schon weit zurückliegenden Zeiten und das Neue Schloss mit Mansardendach, das um 1544 erbaut wurde.
Es handelt sich hierbei um ein heute in privater Hand befindliches Hammerschloss.  Die für damalige Verhältnisse reichen Besitzer nutzten die Wasserkraft der Haidenaab, um die Hämmer für die Eisenbearbeitung anzutreiben.

Schloss Dießfurt 2015



Ähnliche Bauten gibt es nur wenige Kilometer flussabwärts z. B. bei Steinfels.

Nur einen Kilometer süd-
östlich
ist ein Zentrum für Wassersport geplant: Freizeitsee Dießfurt Doch ohne Investoren  kam der Ausbau schon vor Jahren ins Stocken  .

Die Luftaufnahme zeigt das Tal der Haidenaab südlich von Pressath. 
Zu erkennen sind Troschelhammer,  Dießfurt und der  Freizeitsee

 

Heidenaabtal 2015

Troschelhammer

Troschlhammer 2014

Troschelhammer gehört zur Gemeinde Pressath. Die zahlreichen Teiche sind mit Grundwasser gefüllte Baggerseen. 
Seit Jahrzehnten wird im Tal der Haidenaab der für die Bau- und Betonindustrie wertvolle Flusskies abgebaut.

Zintlhammer 2014

Zintlhammer

Zintlhammer ist ein Vorort von Pressath, rund  einen km nord-
westlich der Stadt.

 

Guteneck