Pullenried                          Luftbild  Laumer  

Pullenried 2016

Das Luftbild zeigt Pullenried von Süden.

Kirche Pullenried 2015 Pullenried gehört zu  Oberviechtach.

Es liegt gut 7 km nord-
östlich dieser Stadt, umgeben von den Bergen des Oberpfälzer Waldes.

Die kleine Pfarrkirche  St. Vitus ist  durch Erweite-
rungen aus einer Kapelle entstanden. 

2007 wurde eine drei-
jährige Renovierung abgeschlossen und gebührend gefeiert.

Die Pfarrei Pullenried bildet mit der Pfarrei Oberviechtach und der Expositur  Wildeppen-
ried
eine Seelsorge-
einheit.

In der Denkmalliste sind die Gebäude als ehemaliges Hammerschloss, jetzt Landgast-
stätte gelistet.

Die Geschichte des Schlosses der  Gleißenthaler lässt sich bis 1550 zurückverfolgen.

 

 

Verwechseln Sie Pullenried nicht mit Pullenreuth

 

Schloss Pullenried 2015

Pirkhof        Lukahammer

Pirkhof 2015

Die Felder abgeerntet, der Boden durch eine langanhaltende, heiße Schönwetterperiode ausgetrocknet - der Sommer 2015 war heiß und regenarm. Für die Landwirtschaft schlecht, denn das Getreide reifte zu früh, der Mais hatte teils nur die halbe Biomasse und Grummet (2. Heuernte) wuchs auch keines mehr nach.

Das Luftbild zeigt um den Mühlweiher das Dorf Pirkhof, den Weiler Lukamühle und die Einöde Gartenriedermühle in der Gemeinde Oberviechtach.

Startseite der Internetpräsentation