Oberviechtach                         Luftbild  Laumer 

Oberviechtach 2015

Der anerkannte Erholungsort liegt im südlichen Teil des Naturparks Oberpfälzer Wald. Er gehört zum Landkreis Schwandorf. Urkundliche Erwähnung findet der Ort erstmals 1130.
Die Stadt zählt knapp 5000 Einwohner. Ein Krankenhaus und das Ortenburg Gymnasium sind noch Institutionen aus der Zeit, als man ein eigenständiger Landreis war.

Stadtmitte 2015

Oberviechtach nennt sich gern die Stadt des Doktor Eisenbarth.

Stadtpfarrkirche 2016

Ein Museum und  Festspiele  erinnern Doktor Eisenbarth´s Wirken im fernen Norden. 

Dieser wohl berühm-
teste deutsche Wanderarzt und Chirurg mit zweifelhaftem Image wurde 1663 in der Stadt geboren. Eine frühere Zuordnung auf Viechtach im Bayerischen Wald stellte sich als falsch heraus.

Tatsächlich war Eisenbarth ein sehr erfolgreicher Arzt. Er verstand es, sein Können mit großem Aufwand und Prahlerei, sprich Werbung, in den besuchten Orten kund zu tun, um damit Konkurrenten und Neider auszustechen. 

Schon mit zehn Jahren verlies er seine Geburtsstadt für immer. Gewirkt hat er in dieser (armen) Gegend nie. 


Stadtpfarrkirche St. Johannes der Täufer 

Eng rücken die Häuser zusammen und lassen keinen Raum für einen repräsentativen Kirch- bzw. Stadtplatz. 

Ein architektonisches Kleinod ist das Gotteshaus der evangelischen Kirchengemeinde Oberviechtach- Schönsee in der Nähe des Schulzentrums. 

Es ist ein Werk von Olaf Gulbransson.
Dieser aus Norwegen stammende, hochan- gesehene  Architekt, Zeichner und Karika-
turist schuf besonders nach dem 2. Weltkrieg eine Vielzahl von rich-
tungsweisenden, evangelischen Kirchen-
bauten in ganz Deutschland. 

Gulbransson Kirche 2014

Die Einweihung der Auferstehungskirche 1964 erlebte der hauptsächlich in München wohnende Gulbransson nicht mehr. 

Luftbilder von (22/43)Ortsteilen der  Gemeinde     Artelsdorf - Brandhäuser - Dietersdorf - Gartenried  - Johannisberg - Konradsried - Kotzenhof - Lukahammer - MitterlangauNiesaß - NunzenriedPirk - Pirkhof - Pullenried  - Oberlangau - Obermurach - Plechhammer - Schieberberg - SchönthanUnterlangau - Wildeppenried

Startseite der Internetpräsentation