Gemeinde Birgland                       Luftbild Laumer  

Die Gemeinde Birgland im Westen der Oberpfalz besteht erst seit 1972. Es ist ein Zusammenschluss der einstmals  selbständigen Gemeinden Schwend, Poppberg, Eckeltshof, Fürnried, Frechetsfeld und Sunzendorf. Sitz der Gemeindekanzlei ist Frechetsfeld.

Luftbilder von Ortsteilen der Gemeinde   Baumgarten - Betzenberg - Fürnried - Gronatshof - Kutschendorf - Linberg - Leinhof - Lichtenegg - Matzenhof - Riedelhof - Schwend - Tannlohe 

Schwend  

Schwend 2016

                     

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dünn besiedelt (32 Einwohner pro qkm) und von der Landwirtschaft geprägt ist dieser Teil der Oberpfalz.

Kirche Schwend 2016


Die Ortschaft Schwend liegt südlich der Autobahn Nürnberg - Amberg, rund 18 km westlich von Amberg. Eine uralte Siedlung, befindet sich doch im Waldgebiet östlich des Dorfes ein Hügelgräber-
feld aus der Bronzezeit.

Es sind nicht die Neubaugebiete, nicht eine Ortsumgehung oder eine modernisierte Kläranlage, die einen Ort unverwechselbar kennzeichnen. Es ist ein weithin sichtbarer Kirchturm mit einem  Gotteshaus. 

In Schwend ist es nicht anders. Form und Farbe der 1952 eingeweihten, evangelischen Christuskirche geben dem Ort 
ein unverwechselbares Gesicht. 

Leinhof


Die kleine Ortschaft Leinhof in der Gemeinde Birgland liegt rund einen km östlich von Schwend. Beachtenswert die stattliche Kapelle.

Leinhof 2015

Gronatshof

Gronatshof 2015

>> Oberhalb Riedelhof ist noch der Weiler
Baumgarten mit im Luftbild.

Matzenhof

Matzenhof 2011

RiedelhofRiedelhof 2015

Guteneck