Stamsried                                  Luftbild Laumer  

Stamsried 2019 Der Markt Stamsried, ein staatlich aner-
kannter Erholungs-
ort, liegt rund 10 km Luftlinie nordwest-
lich der Kreisstadt Cham.

1140 ist der Ort erstmals urkundlich erwähnt. 

1354 erbaute Dietrich II. von Kürn auf dem nahen, heutigen Kürnberg eine Burg, die aber 1634 während des 30jährigen Krieges durch Schweden  zerstört wurde.

Die Kirche St. Johannes der Täufer ist ein Bau von 1725. Sie ist barock ausgestattet. 
Sehenswert sind die 110 Deckenfresken.

Kirche 2019

Seit dem 11. Jahrhundert stand hier eine Festung. Sie wurde 1634 zusammen mit der Kürnburg völlig zerstört. An der Stelle wurde später ein kleines Schloss errichtet.

1708 ließ der Graf von Metsch das aus Holz errichtete Gebäude abreißen und durch eine repräsentativere Vierflügelanlage aus Stein ersetzen. Das Schloss befindet sich heute in Privatbesitz.

Schloss 2019

Luftbilder von Orten der Gemeinde
Altenried - Asbach - Diebersried - Friedersried - Hiltenbach
Löwenbrunn - Thanried 

Ruine   Kürnburg

Kürnburg 2015

Einen km östlich von Stamsried liegt die Ruine Kürnburg. 1354 erbaut, 1634 durch die Schweden zerstört, ist sie trotzdem eine der best erhaltenen Burgruinen der Oberpfalz. Zwar hat man eine Aussichtsplattform errichtet, doch die hohen Bäume verwehren eine gute Fernsicht.

Bernried

Bernried 2015

Der Ort Bernried gehört zur Gemeinde Rötz; er liegt 4 Kilometer Luftlinie südlicher Richtung.

Bernried 2019

Diebersried

Das Luftbild zeigt Orte in der Gemeinde Stamsried, ca. 3 km nördlich gelegen.

Von unten rechts: Altenried, Diebersried, Löwenbrunn.

Diebersried 2019

Guteneck