Moosbach                              Luftbild Laumer

Moosbach 2017

Moosbach im Luftbild von Osten

Moosbach 2015

Der Markt Moosbach ist  ein staatlich anerkannter Erholungsort im Naturpark Oberpfälzer Wald. Zum Grenzübergang nach Tschechien bei Waidhaus sind es nur rund 10 km. 

Das Gebiet ist ausgewiesenes Wandergebiet mit zahlreichen touristischen Attraktionen, z. B. dem zur Gemeinde gehörenden Schloss im Burgtreswitz.

Pfarrkirche Moosbach 2012

Die Pfarrkirche St. Peter und Paul, nach einem Brand, der den gesamten Ort einäscherte, wurde 1853 neu erbaut. 
Bescheidene Innenausstattung!

Schule 2015



Moosbach selbst ist urkundlich erstmals 1144 belegt. Ein Reginboto de Mosebach findet sich als Ministerialer der Grafen von Sulzbach in Aufzeichnungen erwähnt.

Die Pfarrei kann auf eine 800jährige Geschichte zurückblicken. 

Am östlichen Ortsrand liegt die Mittelschule, sowie das Sportgelände der SpVgg Moosbach. 

Allerheiligen - die Gräber sind prächtig geschmückt. Da gibt auch der Herbst sein Bestes und lässt das Laub in bunten Farben in der Abendsonne leuchten. 

 

Ein paar Schritte weiter erreicht man die Wieskirche, die Sehenswürdigkeit des Ortes. Diese seit 300 Jahren beste-
hende Wallfahrtskirche ist mit ihrer barocken Innenausstattung ein Kleinod christlicher Frömmigkeit vergangener Zeit.

Friedhof 2016

Luftbilder von (26/37) Ortsteilen  der Gemeinde      Burgschleif - Burgtreswitz - Ezgersrieth - Fluröd - Gaisheim - Gebhardsreuth - Gröbenstädt - Grub -  Heumaden -  Isgier - Kemnitzerschleif - Mühlschleif - Neubau - Niederland - Ödhof - Ödbraunetsrieth - Ödpielmannsberg - Ragenwies Rohrhof - Rückersrieth  - Saubersrieth - Tradlhof - Tröbes - Uchamühle - Waltenrieth -

Startseite der Internetpräsentation