Püchersreuth                                                   Luftbild Laumer

Püchersreuth 2015

Das Luftbild zeigt die Ortschaft Püchersreuth, darüber Ilsenbach. Links ist die Wallfahrtskirche St. Quirin zu erkennen. 

Knapp zehn Kilometer hinter Neustadt a. d. Waldnaab auf dem Weg zur Grenze bei Bärnau liegen die beiden Orte.

Püchersreuth ist eine Gemeinde mit gut 1600 Einwohnern. 
Die katholische Pfarrkirche St. Peter und Paul ist ein Neubau aus dem
vorigen Jahrhundert, als sich die Katholiken endlich ihr eigenes Gotteshaus leisten konnten und das Simultaneum aufgehoben wurde.

Kirche Püchersrezth 2015

ev. Kirche Püchersreuth 2014 St. Peter und Paul - schon anno 1283 erbaut - hat eine wechselvolle Geschichte. Ursprünglich  katho-
lisch, wechselte sie zwangsweise  1542 die Seite, um später wieder von beiden Konfessionen genutzt zu werden.

Seit 1972 bildet Püchersreuth mit Plößberg, Schönkirch und Wildenau  eine gemeinsame ev. Pfarrei mit Sitz in Plößberg.

2010 konnten unfang-
reiche Sanierungs-
arbeiten an der Kirche (innen und außen) abgeschlossen werden.

2011 konnte der TSV sein 40jähriges Gründungsjubiläum feiern. 

Neben den Sportan-
lagen am südöstlichen Dorfrand liegt die Grundschule.

Fußballplatz Schule 2014

Luftbilder von (17/20) Ortsteilen der Gemeinde    Baumgarten - Botzersreuth - EppenreuthIlsenbach - Kahhof - Kotzenbach - Lamplmühle - Lanz - Mitteldorf - Pfaffenreuth - Rotzendorf St. Quirin - Stöberlhof - Thomasberg - Walpertsreuth - Wurz

Startseite der Internetpräsentation